Die Space Needle, nach dem Eiffelturm in Paris das weltweit zweitbekannteste Gebäude, wurde für die Weltausstellung in Seattle 1962 gebaut und ist eines der am einfachsten zu erkennenden Wahrzeichen einer Skyline in der Welt. Die Space Needle verkörpert die zukunftsweisende Modernisierung und Technologie für die die Stadt bekannt ist und gilt als Symbol für die zukünftige Innovation von Seattle. Die mehrjährige Renovierung des 57 Jahre alten Gebäudes, das als Century Project bekannt ist, begann im Jahr 2017.

 

Neben anderen Umbauten, die zur 100 Millionen Dollar teuren Renovierung der Space Needle gehören, entsteht eine Aussichtsplattform mit Glasboden, die sich dreht und wunderschöne Aussichten auf Mount Rainier und Elliott Bay bietet. Als architektonisches Wunderwerk erforderten diese Renovierungen, dass mehr als 176 Tonnen zehn verschiedener Glassorten am Observation Deck und im Restaurant hinzugefügt wurden. Mit Elementen, die 11 Fuß hoch und 7 Fuß breit sind und jeweils etwa 2.300 Pfund wiegen, bot das Manövrieren dieser Glasscheiben bis zum Dachhaus eine Fülle von Herausforderungen, die Kreativität und Innovation erforderten, um eine makellose und sichere Positionierung zu gewährleisten.

 

Hier kommen die Fanantriebe von Schübeler Technologies zum Einsatz! Seit der Gründung im Jahr 1997 baute Schübeler ein weltweites Unternehmen mit einer vollständigen Produktlinie hochentwickelter, robuster Mantelpropeller, Kompressoren, Pumpen und Elektromotoren aus Verbundwerkstoffen und Aluminium auf, die extremen Bedingungen in anspruchsvollen Außeneinsätzen standhalten. Diese Antriebe bieten Schubkraft, hohe Leistung und leichtgewichtige Langlebigkeit für High-Tech-Anwendungen. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie Schübelers fliegender Einfallsreichtum dazu beigetragen hat, die berühmten Ausblicke dieser ikonischen Struktur um 25 % zu vergrößern.

 

 

"Flying Glass" from Chad Copeland on Vimeo.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok