Täglich arbeiten wir mit Leichtbauwerkstoffen wie CFK, der mittlerweile aufgrund seiner Eigenschaften so viele Einsatzgebiete kennt, dass er längst über Industrie und Motorsport hinaus verwendet wird. Ein zunächst für den Außenstehenden ungewöhnliches Anwendungsfeld bildet der Kanusport. Auf den zweiten Blick wird jedoch schnell die Vorteilhaftigkeit dieses Werkstoffs bezüglich der speziellen Anforderungen klar: der Kanusportler wünscht sich ein Paddel, dass so leicht wie möglich ist, gleichzeitig aber genügend steif ist, der Belastung beim Durchziehen des Wassers stand zu halten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok